Sie sind hier: Einrichtungen / DRK-Beratungsstellen / Schuldnerberatung

Ansprechpartner

Christopher Schneider

Lindenstr. 30
19288 Ludwigslust

Tel.: 0172/2033434
Fax: 03874 32611-9
c.schneider[at]drk-lwl[dot]de

Öffnungszeiten:
Montag
8:00 - 13:00 Uhr
Mittwoch
13:00 - 18:00 Uhr

Dienstag Termintag

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Migrationsberatung

Beim Ankommen in einem neuen Land treten häufig Probleme auf. Mangelnde Sprachkenntnis, fehlendes Wissen über behördliche Abläufe und Schwierigkeiten sich im gesellschaftlichen Leben zurechtzufinden sind nur einige der Herausforderungen denen sich Einwanderer stellen müssen. Eine Beratung kann dort Hilfestellung leisten.

Wie hilft die Migrationsberatung?

Die Beratung der Klienten ist auf Dauer angelegt. Am Anfang steht der individuelle Bedarf des Ratsuchenden. Gemeinsam werden die Problemfelder jedes einzelnen erarbeitet und es wird nach Lösungsansätzen gesucht. Im Folgenden begleitet der Berater bei der Bearbeitung der Probleme und hilft bei Bedarf.

Beratungsstelle

Sprechzeiten:
Mo: 08:00-13:00 Uhr
Mi : 13:00-18:00 Uhr
Di : Termintag

Ort:
Lindenstraße 30
19288 Ludwigslust

Wer kann Migrationsberatung in Anspruch nehmen?

Das Angebot richtet sich an Erwachsene Zuwanderer die seit kurzer Zeit in Deutschland sind oder einen ähnlichen Beratungsbedarf haben. Weiterhin muss eine Bleibeperspektive vorhanden sein.

Wie wird die Migrationsberatung des DRK finanziert?

Die Beratung wird aus Mitteln des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge und aus Eigenmitteln des DRK Kreisverband Ludwigslust finanziert. Für die Ratsuchenden ist das Angebot kostenfrei.

Was sind mögliche Themen eine Migrationsberatung?

  • rechtliche Fragen zum Aufenthalt
  • erwerben und verbessern von Sprachkenntnissen
  • Schul- und Berufsausbildung
  • Berufstätigkeit (z.B. Arbeitssuche)
  • wirtschaftliche Situation
  • Wohnen
  • Gesundheit
  • Ehe und Familie
  • Mobilität und Verkehr
  • Erholung, Sport und Freizeit
  • Alltagsaktivitäten