Sie sind hier: Einrichtungen / DRK-Kindertagesstätten / Boizenburg "Wiesenkinder"

DRK Kita "Wiesenkinder"

Susann Fentzahn
An der Quöbbe 35
19258 Boizenburg

Tel.: 038847 297071
Fax: 038847 299907
s.fentzahn[at]drk-lwl[dot]de

Öffnungszeiten:
5:30 - 18:00 Uhr

Kapazität:
Kinderkrippe: 18
Kindergarten: 47
Integration: 4

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

DRK Kita "Wiesenkinder"

Banner Kindertageseinrichtungen

In unserer DRK-Kindertagesstätte möchten wir den Kindern eine unbeschwerte und glückliche Kindheit ermöglichen. Sie sollen wohl und geborgen fühlen, Kontakte zu anderen Kindern aufnehmen, gemeinsam spielen und Freunde finden. Unser Ziel ist es, die geistigen Fähigkeiten der Kinder zu entfalten und ein breites Angebot an Erfahrungsmöglichkeiten zu schaffen, um elementare Kenntnisse zu vermitteln.

Lage, Architektur, Räumlichkeiten, Ausstattung, Außenanlage

Die Kindertagesstätte wurder im Jahr 2009 neu gebaut. und befindet sich im Stadtkern in unmittelbarer Nähe einer Gartenanlage und der "Ziegenwiese". Die Kita ist gut mit dem Fahrrad und dem Auto zu erreichen. Parkplätze sind vorhanden. Ein großer Bewegungsraum ist der Mittelpunkt der Einrichtung. Alle Räume haben Sichtfenster bis zum Fußboden und elektrische Sonnenjalousien. Eine moderne und freundliche Farbgebung in und am Haus lassen Kinder, Eltern und Erzieher wohlfühlen. Die Räumlichkeiten sind komplett neu ausgestattet worden, teilweise mit flexiblen Elementen. Die Waschräume sind kindgerecht mit Baby- und Kinder-WC. Auf der große Freifläche befinden sich neue Spielgeräte aus Naturholz. Die Außenanlage geht komplett um das Haus und kann von allen Gruppenräumen betreten werden.

Kooperation

Wir kooperieren mit den Eltern, dem Fachdienst Jugend, den Fachdiensten Soziales und Gesundheit des Landkreises Ludwigslust sowie der Sweet Tec GmbH und der Gemeinde Nostorf.

Besonderheiten

Das Kindergartengebäude ist nach neuesten ökologischen Standards gebaut worden. Z.B. erfolgt die Warmwasserversorgung über Solarenergie.
Unsere Einrichtung ist durch den Flachbau, auch für behinderte Kinder z.B. mit Rollstuhl geeignet. In Verbindung mit den behindertengerechten Sanitäranlagen, haben alle Menschen die Möglichkeit uns zu besuchen. Zu den Räumlichkeiten der Integrationsgruppe gehört zudem ein eigener Therapieraum, der bei Bedarf auch zum spielen genutzt werden kann. Mit einem Raum zur individuellen Förderung, einer Kinderküche, dem Atrium für Bewegungsangebote und dem großzügigen Außengelände, wird unser Angebot abgerundet. Wir möchten uns in den nächsten Jahren zur "staatlich anerkannten gesundheitsfördernden Kindertagesstätte" zertifizieren lassen.